Donnerstag, 5. Januar 2012

I'm tired of crying,tired of being sad.


Ich stand da.Meine Arme um meinen Körper geschlungen.Sah sie an.Spürte wie mir Tränen in die Augen schossen und hoffte sie würde nicht wieder mit diesem Thema anfangen.Nicht jetzt.
"Was hab ich dir bitte getan?",fragte ich sie.
"Das mit deinem Vater hat mich verletzt!Du kannst mir nicht immer die Schuld geben.ER ist schuld nicht ich!Du merkst gar nicht wie sehr du mich verletzt.Sag mir doch was dich bedrückt und behalt nicht alles für dich!Du erzählst mir nichts mehr."
"Du hast doch keine Ahnung!"
"Dann erklärs mir doch."

"Wie kannst du es verstehen?Du wirst es nie verstehen!Du warst nie in dieser Situation.Du weißt nicht wie es sich anfühlt.",ich spürte wie mehr und mehr Tränen über meine Wange rollten.
"Wie fühlt es sich denn an?Erzähls mir doch!"
"Scheiße!",antwortete ich und ging.In meinem Zimmer spürte ich wie ich Kopfschmerzen bekam,wischte schnell meine Tränen und die Wimperntusche weg.Wie lange hatte ich nicht mehr so richtig geweint?Ich konnte mich nicht mehr daran erinnern,weil ich in letzter Zeit relativ glücklich war.Okay vielleicht nicht glücklich aber zufrieden.Jap.Das war letztes Jahr...

Kommentare:

Jule hat gesagt…

hab dich getaggt (:
mehr darüber auf meinem Blog (:

Liebe Grüße♥

Lee A. hat gesagt…

habs schon gesehen (:
danke :D

Liebe Grüße zurück ♥