Sonntag, 9. März 2014

stay. please.

Ich kann nicht beschreiben wie sehr ich dich liebe. Ich liebe alles an dir. Manchmal zerreißt es mich fast, nicht zu wissen ob du wirklich genauso fühlst. Ob du mich auch so sehr vermisst, wenn ich nicht da bin und ob du auch so eine panische Angst hast mich zu verlieren. Es frisst mich auf zu wissen, dass ich alles kaputt machen könnte. Mit meinem Verhalten und Gedanken. Ich habe solche Angst dich zu verlieren, dass ich manchmal einfach da liege und weine. In deinen Armen. Ohne, dass du es mitbekommst. Was ist, wenn du mich einfach nicht wirklich liebst? Wenn du mir was vormachst. Mich ausnutzt? Ich sterbe innerlich, wenn diese Zweifel in mir aufkommen. Ich bin so hin und her gerissen. Wenn ich bei dir bin, dann spüre ich dass du alles ernst meinst. Dann weiß ich es. Aber wenn ich alleine bin oder du mich falsch anguckst oder etwas falsches sagst, dann zweifel ich wieder. Ich hasse mich so sehr dafür. Vielleicht bin ich auch einfach nicht gut genug für dich. Vielleicht hast du was besseres verdient. Ein hübsches,schlankes Mädchen, ohne Zweifel oder Selbsthass und Narben. Ich habe Angst vor dem Tag an dem du eine bessere findest.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Er liebt dich

Lee A. hat gesagt…

Woher willst du das wissen?