Freitag, 1. August 2014

Mistake

Manchmal wäre ich gerne nicht mehr hier. Manchmal überwiegt der Gedanke zu sterben wieder. So oft lieg ich manchmal da und weine mir die Seele aus dem Leib, ohne dass es jemand mitbekommt. So wie vor einem halben Jahr. Bevor ich ihn kennenlernte und mich in ihn verliebte. Bevor er mich aus meinem Loch holte. Jetzt greife ich manchmal wieder zur Klinge. Ich will tiefer schneiden. Will Blut sehen. Ich kann nicht alleine sein ohne zu weinen, viel zu viel zu denken oder zur Klinge zu greifen. Ich weiß nicht was mit mir los ist. Ich stehe unter solch einem Druck. Möchte gut genug für jeden sein, aber schaffe es nicht. Manchmal frag ich mich warum ich existiere. Wieso ich noch hier bin, wenn ich niemandem gut genug bin. Wenn ich ein einziger Fehler bin...

Kommentare:

Saksy 13 hat gesagt…

Liebe Lee A.
Du bist bestimmt kein einziger Fehler, für mich zumindest nicht, schon allein weil deine Worte einfach so wundervoll sind.
Nicht der traurige Inhalt der Worte, der mich sehr berührt, sondern die Art wie du sie setzt und schreibst.
Ich wünschte so sehr, ich könnte die irgendwie Mut machen, aber leider kenne ich dich ja nur durch deine Blogeinträge deswegen käme es wohl komisch würde ich das jetzt hier versuchen ohne dich wirklich zu kennen.
Ich wünsche mir trotzdem, dass du den Kopf oben hältst und weiter machst und weiterhin so wundervolle Blogeinträge schreibst
Viele liebe Grüße,
deine Saksy

Lee A. hat gesagt…

Liebe Saksy,
oh mein gott, das ist wohl der wundervollste Kommentar, den ich bekommen habe. Vielen Dank. Es freut mich sehr, dass meine Texte dich berühren. Irgendwie machst du mir nur durch diesen Kommentar Mut. Ich find es schön, dass ich Menschen berühre.Danke für deine ganzen Komplimente <3

Liebe Grüße

Lee

Saksy 13 hat gesagt…

Liebe Lee,

deine Antwort hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Ich freue mich sehr, dass ich dir damit ein bisschen Mut machen konnte und fühle mich geehrt dass das der wundervollste Kommentar ist den du je bekommen hast.
Aber beim Lesen deiner Einträge bekommt man echt Gänsehaut und deine Worte gehen richtig unter die Haut.

Liebe Grüße,
deine Saksy

Melody hat gesagt…

Lee, ich glaube du bist die Einzige, für die du nicht gut genug zu sein scheinst. Dieser Junge liebt dich und deine Freunde auch. Also sei nicht so hart zu dir, es ist vollkommen in Ordnung so, wie du bist :) Du warst es mit Sicherheit auch für die, die du verloren hast. Für mich jedenfalls schon.

"Stay strong and fake a smile" ;)

Melody

Saksy 13 hat gesagt…

Hallo Lee,

Irgendwie habe ich Probleme damit, deinen neuesten Post aufzurufen :/
Ich weiß nicht ob ich mich einfach nur blöd anstelle oder woran das liegt, aber bis jetzt hat das bei allen anderen Posts immer geklappt :/
Falls du eine Idee hast woran das liegen könnte oder wie ich den Eintrag trotzdem lesen kann würde ich mich sehr freuen

liebe Grüße,
Saksy

Lee A. hat gesagt…

Liebe Saksy,

zu deinem ersten Kommentar:
Ich freue mich wirklich sehr über deinen Kommentar. Wirklich, ich bekomme so selten irgendeine Rückmeldung und dann schreibst du mir so eine liebe. Vielen Vielen Dank!
Oh gott du glaubst gar nicht wie viel mir das bedeutet, wenn du sagst, meine Einträge würden dir Gänsehaut verpassen und dass meine Worte, meine Gedanken dir unter die Haut gehen. Ich führe meinen Blog ja immer nur so nebenbei und war nie wirklich begeistert von meinen Texten. Danke für deine Kommentare.

Zu deinem zweiten:
Also es kann sein, weil ich gestern oder vorgestern kurz einen hochgeladen habe und sofort wieder gelöscht hab..Heute werde ich aber noch etwas posten. Hoffe es klappt dann auch, dass du ihn dir durchlesen kannst

Ganz viele liebe Grüße

Lee

Lee A. hat gesagt…

Hey Melody,
ehrlich gesagt weiß ich nicht wirklich was ich antworten soll.. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass du noch meine Posts liest.
Es tut mir ehrlich leid, wie das alles gelaufen ist und es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe. Danke für deinen lieben Kommentar. Das war wirklich sehr süß von dir.

Lee

Melody hat gesagt…

Keine Sorge, ich hab ihn auch nicht all die Jahre gelesen, es fiel mir nur letztens ein und ehrlich gesagt macht es mich etwas traurig, dass es dir so schlecht geht. Und ich hoffe du weißt, dass ich hiervon niemandem je etwas erzählt habe oder es tun werde. Vorbei ist vorbei, es fühlt sich an als sei das alles sehr lange her und ich habe damit abgeschlossen, du brauchst dich für nichts zu entschuldigen, ist schon okay, mir gehts gut :) Und ich hoffe dir auch bald.

Melody

Lee A. hat gesagt…

Danke, dass du das für dich behältst.
Ja, es fühlt sich wirklich sehr lange an und auch ich hab damit abgeschlossen.
Danke, ich hoffe bei dir bleibt das noch lange so :)